Improve your experience
You’re using a web browser we don’t support. Try one of this free options to have a better experience on Bumble.com

Wie man das erste Date angeht


Date Night! Wenn du gut auf ein Treffen im echten Leben vorbereitet bist, findest du hier unsere Tipps für das erste Date, die dir helfen werden, dich sicher und gut zu fühlen, um Spaß zu haben.

Physische Sicherheit

  • Arrangiere deine eigene Hin- und Rückfahrt zu dem Date - so bleibt deine Adresse privat und du kannst gehen, wann immer du willst.
  • Denke daran, dass es keinen Druck gibt, dein Date auf eine bestimmte Art und Weise zu grüßen.
  • Falls du trinkst, behalte dein Getränk immer im Auge.
  • Wenn dir etwas seltsam vorkommt oder sich unangenehm anfühlt, höre auf dein Bauchgefühl.
  • Stelle Fragen, anstatt zu versuchen, seltsames Verhalten zu rationalisieren.
  • Es ist ok, früher zu gehen - sag höflich, dass du gehen musst und lass Geld für deine Getränke da.

Nervosität & Angst

  • Dein Date will wahrscheinlich auch einen tollen Eindruck hinterlassen und ist daher wahrscheinlich genauso nervös.
  • Setze dich selbst an erste Stelle! Sieh die Verabredung als eine Chance, um herauszufinden, wie du dich in der Nähe der anderen Person fühlst, und nicht als das Wichtigste, sie zu beeindrucken.
  • Akzeptiere ein wenig Stille. Mach dir keine Sorgen über gelegentliche stille Momente. Sie passieren und verraten oft viel mehr darüber, wie gut ihr zueinander passt.
  • Zu wissen, dass es beim Dating nur um das Kennenlernen geht (was bedeutet, dass du kein Versager bist, wenn ein Date nicht gut läuft), kann helfen, etwas von dem Druck zu nehmen.